Follow me:

Marie analog.

Der Film ist startklar, die manuellen Einstellungen sitzen, der Fokus ist scharf und der Auslöser…durchgedrückt. Fertig ist das analoge Bild. Ganz einfach möchte man meinen und dennoch war der Fotoausflug ins Paulusviertel hier in Halle nicht ganz so simpel wie oben beschrieben. Denn diesmal habe ich mit der analogen Kamera zum ersten Mal komplett manuell fotografiert, d.h. Blende und Verschlusszeit habe ich selbst gewählt. Als Belichtungsmesser musste dabei neben einem richtigen Lichtmesser auch meine Canon 5 D Mark III herhalten.

Ich muss sagen, ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und noch immer stolz auf meine Blumenflechtkunst. 😉

Liebe Marie, danke fürs Rumstreunern durchs Viertel und präsent sein vor der Kamera. :-*

 

 

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.