Follow me:

Stefanie & Marcus.

„Oh Nein, ich hasse die Stones.“ sagt Stefanie und dreht sich vom Vordersitz aus zu mir um. Zu diesem Zeitpunkt schlängeln wir uns gerade gemeinsam mit ihrem Freund Marcus im strömenden Regen durch den Feierabendverkehr von Leipzig und peilen Schloß Thammenhain an. Denn hier soll sie schon in wenigen Wochen stattfinden, die zauberhaft anmutende Hochzeit der beiden. Die ehrenvolle Aufgabe diesen großen Tag fotografisch festzuhalten, haben sie dabei mir übertragen. Es soll mein Debüt als Hochzeitsfotografin werden.

Etwas eingeschüchtert von dieser verantwortungsvollen Aufgabe steige ich schließlich eine Stunde später zusammen mit meiner Kamera aus dem Auto. Es braucht nur einen kurzen Moment und einen weiteren Blick auf Stefanie und Marcus und ich bin verknallt. In die Location, die geplante Dekoration und das herzallerliebste Paar. Der 12. September wird magisch werden. Genau diesen Gedanken habe ich, als ich auf der Empore stehe und den Regentropfen beim Tanzen zuschaue.

Ein paar Wochen später schließlich stehe ich zusammen mit einem strahlenden Brautpaar an eben dieser Stelle wieder und schieße die letzten Bilder in der späten Nachmittagssonne. Die 1000-Foto-Grenze ist zu diesem Zeitpunkt bereits überschritten, der zweite Akku im Einsatz.

Als ich am Abend geschafft aber glücklich ins Bett falle, lasse ich den Tag nochmals Revue passieren:  das traumhafte Brautkleid genäht von der Schwester, die Haare zurechtgemacht von der herzallerliebsten Freundin, das Ja-Wort auf Bayrisch, die Hochzeitstorte spektakulär schön gezaubert von der Omi, die Dekoration in liebevoller Handarbeit selber gefertigt, mehr als zauberhaft gut gelaunte, wahnsinnig nette Gäste, strahlend blauer Himmel, in einem Ford Mustang vorgefahren und die Liebe des Lebens mit einem Ring besiegelt.

Es war wahrlich ein magischer Tag. Und just in diesem Moment glitzert es wie Sternenstaub…

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an euch, liebe Stefanie und lieber Marcus. Dafür, dass ihr mir euer Vertrauen geschenkt habt und ich euch an diesem tollen Tag begleiten durfte. Ich wünsche euch für die Zukunft nur das Beste. Bleibt so zauberhaft, wie ihr seid.

PS: Liebe Stefanie, mein Rolling-Stones-Herz hat dir verziehen. 😉

 

 

 

 

 

Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply Deniz

    Wunder, wunder, märchen schön! Als ob man selbst dabei gewesen wäre! Ellerine sağlik Mia’cim!

    2015/10/18 at 21:18
  • Reply Franse liebt Meer

    Wunderschön! Vor allem die Braut hat eine Aura, die vermutlich nicht nur auf deinen Bildern toll zur Geltung kommt. Es schaut nach genau diesem Tag aus, den man als den schönsten im Leben bezeichnet 🙂

    2015/10/18 at 22:06
  • Reply Maria

    Wunderschöne Bilder! Wirklich toll eingefangene Momente und mal wieder einen guten Blick bewiesen liebe Mia!!

    2015/10/20 at 20:20
  • Leave a Reply

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.